Strohhüte

Strohhüte sind zur Verwendung bei trockenem, sommerlichem Wetter bestimmt. Sie sollten nicht bei Regen getragen werden, da Nässe sie verformt.

Oberflächliche Verunreinigungen können Sie mit einer weichen, trockenen Kleiderbürste vorsichtig wegbürsten. Hartnäckigeren Schmutz beseitigen Sie mit einem weichen Schwamm und lauwarmem Wasser.

Wir führen speziell rollbare Sommerhüte. Sie sind unempfindlich und können für den Transport an den Urlaubsort geknautscht oder sogar gerollt im Koffer mitreisen.

Nicht rollbares Stroh bitte vorsichtig behandeln. Es ist fragil und darf nicht geknickt werden.

Panamastroh bitte ab und an der Feuchtigkeit des Badezimmers aussetzten oder es von innen leicht mit einem Zerstäuber befeuchten. So bleibt seine Elastizität erhalten.

Wenn Sie Fragen zu Ihrem speziellen Sommerhut haben, sprechen Sie uns gerne an. Wir beraten Sie gerne.

FILZHÜTE

 

PELZHÜTE

 

STRICKMÜTZEN